Produkte

Schienenverkehr und Bahnanlagen

FriCmoLub®

FriCmoLub ist für den Einsatz in fahrzeugseitigen Spurkranzsprühanlagen, wo immer ein Bedarf an leistungsstarken und umweltfreundlichen Produkten besteht. Eigenschaften:
  • Verlängert die Lebensdauer der Räder und Schienen erheblich
  • stabiles Fett sorgt für gute Fixierung auf dem Spurkranz
  • gute Wasserresistenz
  • gleichmässiges Sprühbild und Volumen über den gesamten Temperaturbereich
  • ausgezeichneter Verschleiss- und Korrosionschutz unter extremen Druckeigenschaften und unter hohen  Belastungen
  • erfolgreich getestet von Geräte-OEMs
  • FriCmoLub beinhaltet Graphit als Festschmierstoff, welcher die Notlaufeigenschaften sicher stellt.

    – leicht biologisch Abbaubar nach OECD 301 B – (60 % in 10 Tagen) 
    – Zertifiziert mit EU-Ecolabel

    Mehr mit dem Kontaktfomular

RailLub®

RailLub wurde entwickelt, um beim Betrieb von Schienenfahrzeugen die unter extremen Druckbelastungen auftretenden Roll- und  Gleitreibungen zwischen Spurkranz und Schienenflanken zu vermindern. Dadurch kann der Lebenszyklus effektiv verlängert werden.

Eigenschaften:

  • Erzielt wesentliche Verschleissminderung
  • geringe Dosierung, hohe Leistung
  • stark haftend, kein Abschleudern
  • beständiger Schmierfilm
  • Verschleppungseffekt Rad – Schiene – Schiene – Rad
  • erhöht Sicherheit, vermindert Entgleisungsrisiko
  • biologisch Abbaubar – leicht abbaubar nach OECD 301 B.

RailLub ist in verschiedenen Ausführungen und Eigenschaften erhältlich.
Mehr dazu:  Produktliste oder Kontaktfomular

RailLub® TS

RailLub TS ist von namhaften Anwendern stationärer Anlagen getestet und freigegeben worden. Die Konsistenz ist speziell für diese Anlagen konzipiert worden. Die Anwendung ist problemlos und bei maschineller Befüllung entstehen keine Lufteinschlüsse.

Eigenschaften:

  • Verhindert Kurvenquietschen an den Schienenflanken
  • dünner Film genügt dank ausserordentlicher Haftfähigkeit
  • Verbindung mit Schmutz und Staub ist ausgeschlossen
  • überrollende Räder verteilen den Film gleichmässig auf einer Länge von 3‘000m
  • biologisch abbaubar – leicht abbaubar nach OECD 301 B.

RailLub TS ist in verschiedenen Ausführungen und Eigenschaften erhältlich.
Mehr dazu: Produktliste oder Kontaktfomular

HeadLub ®

HeadLub Schienenkopf-Konditionierer gegen Kurvenkreischen. Hochdruckschmierstoff-Compound, enthält selektive, chemisch behandelte Festschmierstoffe. Beschleunigt die Oberflächeneinglättungen.

Eigenschaften:

  • Reduziert Verschleiss und Abrieb
  • Quietschen wird sofort eliminiert
  • ausserordentliche Haftfähigkeit
  • über 100 – 200 m erfolgt die Verteilung durch die nachfolgenden Räder
  • erzielt eine trockene Oberflächenbeschichtung mit Tiefenwirkung
  • haftet auf nassen Schienen längere Zeit
  • wasserabstossend, Langzeitschutz
  • biologisch abbaubar – leicht abbaubar nach OECD 301 B

HeadLub ist in verschiedenen Ausführungen und Eigenschaften erhältlich.
Mehr dazu: Produktliste oder Kontaktfomular

HeadLub® TS

HeadLub TS ist ein Schienenkopf-Konditionierer gegen Kurvenkreischen für stationäre Anlagen und besteht aus synthetischen Estern, Fettseifen, Festschmierstoffen und Additiven. Seine Eigenschaften beschleunigen die Oberflächeneinglättung zwischen Schienenkopf und Radfläche, dadurch reduziert sich der Verschleiss auf ein Minimum.

Eigenschaften:

  • reduziert Verschleiss und Abrieb auf ein Minimum
  • das unangenehme Quietschen wird sofort eliminiert
  • eine hauchdünne Auftragung bietet dank der ausserordentlichen Haftfähigkeit Langzeitschutz
  • erzielt eine trockene Oberflächenbeschichtung mit Tiefenwirkung, die auch auf nassen Schienen längere Zeit haftet und wasserabstossend wirkt
  • die überrollenden Räder verteilen den Film gleichmässig auf 1‘000m
  • biologisch abbaubar – leicht abbaubar nach OECD 301 B.

HeadLub TS ist in verschiedenen Ausführungen und Eigenschaften erhältlich.
Mehr dazu: Produktliste oder Kontaktfomular

SwitchLub

SwitchLub ist eine Kombination aus chemisch behandelten Festschmierstoffen und einem lösungsmittelfreien, synthetischen Trägermittel. Es  wurde entwickelt um die sensibelsten Teile der Geleise, die Weichen, zu schützen.
  • Vermindert die auftretende Gleitreibung
  • reduziert den Verschleiss aussergewöhnlich
  • schon bei geringer Dosierung bildet sich ein stark haftender Schmier- und Trennfilm zwischen den Reibpartien
  • reduziert die Nachschmierung wesentlich
  • bietet hervorragenden Korrosionsschutz
  • gleichbleibende Funktion von -40°C bis +550°C garantiert
  • verhindert Vereisungen und kann bis -25°C appliziert werden
  • ist bei extremer Druck- und Wärmebelastung über einen langen Zeitraum beständig
  • garantiert eine konstante Schmierung
  • biologisch leicht abbaubar nach OECD 301 B

SwitchLub 60/35 mit Ecolabel

Langzeitschmierstoff für Gleitstuhlplatten von Eisenbahnweichen

– leichte biologische Abbaubarkeit – (60 % in 10 Tagen)
– Zertifiziert mit EU-Ecolabel

SwitchLub ist in verschiedenen Ausführungen und Eigenschaften erhältlich.
Mehr dazu: Flyer Weichenschmierung oder Kontaktfomular

Pantotec DK

Verhindert in den Wintermonaten eine Vereisung am Fahrdraht bei Trolleybus, Trams und anderen Schienenfahrzeugen mit Oberleitung.

  • Mischung aus Glycolen
  • Polymeren und Additiven
  • keine Verharzung am Fahrdraht
  • sehr hohe Haftfähigkeit und bleibt bei trockenem Wetter über mehrere Tage am Fahrdraht haften
  • umweltfreundlich
  • kann mit Wasser gemischt werden
  • bei starkem Regen oder Schneefall ist der Vorgang zu wiederholen
  • kann über eine Fahrdrahtenteisungsanlage zielgenau am Fahrdraht aufgesprüht werden
  • umweltfreundlich und mit Wasser mischbar

Trägerflüssigkeit 80% abbaubar.

IGRALUB organisiert auf Anfrage geeignete Anlagen.

Weitere Produkte für den Bahnbereich: